Seite auswählen

Das Rutentheater 2006 entführt sein Publikum ins historische Kaiserreich von China. Mit „Prinzessin Turandot“ steht ein romantisches wie auch lustiges Märchen auf dem Programm. Es ist die Geschichte einer Prinzessin, die nicht heiraten will und ihren Bewerbern unlösbare Rätsel stellt. Als aber doch ein Prinz auftaucht, der die Rätsel zu lösen vermag, erwacht in der Prinzessin auch die Liebe für ihren Prinzen, den sie schließlich aus den Fängen eines bösen Drachenfürsten befreit.

Puccinis klassische Oper„ Turandot“ wurde von Ekkehard Zeim fürs Rutentheater in ein Kinder- und Familientheater-Format umgearbeitet. Ein Verdienst der Musikschule Ravensburg e.V. und dessen Jugendblasorchesters unter der Leitung von Musikdirektor Harald Hepner ist die immer auf das Stück zugeschnittene Musik.
Die Ballettschule Silvia Schulz mit ihren Schülerinnen sorgt dieses Jahr für die tänzerische Ausschmückung. Ein Theater für die ganze Familie zu gestalten, das ist wieder das erklärte Ziel der Rutenfestkommission, dazu gehören auch die unveränderten Kartenpreise.

Freitag, 21. Juli 2006
17.00 Uhr Rutentheater-Premieren „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Samstag, 22. Juli 2006
17.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Sonntag, 23. Juli 2006
14.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus
18.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Montag, 24. Juli 2006
17.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Dienstag, 25. Juli 2006
17.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Mittwoch, 26. Juli 2006
17.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Donnerstag, 27. Juli 2006
15.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus
19.00 Uhr Rutentheater „Prinzessin Turandot“ im Konzerthaus

Share This